Damen SG Kylltal - SG Monzelfeld 3:1 (2:1)

Am Samstag den, 03.11.18 traten wir dann nach einem Spielfreien Wochenende, daheim gegen die Damen aus Monzelfeld an.

Bei gefühlten -10 C und Bodenfrost, pfiff der uns bekannte Schiri Uwe Klein die Partie an.

Unsere Damen kamen gut ins Spiel rein und drückten die Gegner in ihre eigenen Hälfte. Die 20.Spielminute war angebrochen, in der das 1:0 fiel. Mona setze sich auf der Seite sehr stark durch und spielte im 16ner quer auf Svenja, die dann einfach nur noch flach abschließen musste.

Doch die Kylltaler Mädels wollten mehr und übten über 35 Minuten Druck auf den Gegner aus.

So geschah es in der.30 Minute durch eine wundervolle Flanke aus dem Halbfeld von Franzi B. die perfekt in den 5er gespielt wurde, wo  Svenja sich schön frei gelaufen hatte und nur noch einschieben musste.

So stand es verdient 2:0. Doch monzelfeld war dann definitiv wach und gab auch mal kleine Nadelstiche in Richtung unser Tor ab.

Durch einen kleinen Patzer konnte dann die Stürmerin, die gut nachgesetzt hat, eiskalt ins untere Eck schießen.

So ging es dann mit 2:1 in die Halbzeit.

Etwas gewärmt ging es dann in die 2. Halbzeit in der wir dann nochmal zeigen wollten, dass wir die 3. Punkte in Birresborn behalten wollten und waren wieder zu 100 Prozent da und wollten das 3 tor erzielen, was uns aber einfach total schwer viel. Wir spielten teilweise Wunderbare Passstaffeten durchs Mittelfeld, doch der erfolgreiche Abschluss wurde meistens durch ein Abwehrbein oder durch die Torhüterin der Gegner verhindert.

Doch dann trat Anne zur gefühlten 10ten Ecke an, schaut und setzt den Ball eiskalt ins Netz. Die Torhüterin war geblendet vom Flutlicht und sah nicht, dass der Ball hinten ins Eck reinfiel. Da war es, das erlösende 3.Tor obendrein noch ein wunderschönes.

Wir wollten noch mehr, doch hatten dann hinten ein paar Lücken und kamen so nicht immer dem Ball hinterher, sodass es abenzu dann doch noch brenlzlich wurde. Doch im Großen und Ganzen stand unsere Abwehr über 90 Minuten sehr sicher hinten und ließ kaum eine Gegenspielerin durch, und falls doch war unsere Torhüterin Michelle stets zur Stelle.

So war es am Ende des Spiels ein verdienter Sieg der SG Damen, die den Kampf gegen die Gäste aus Monzelfeld angenommen haben und erfolgreich gewonnen haben.

 

Fazit: Man hätte noch ein paar mehr Tore schießen können, aber die Einstellung der Damen hat gestimmt, der Wille die 3 Punkte daheim zu holen war wichtiger als noch mögliche weitere Tore!

 

Aufstellung: M.Fischer, S.Göres, L.Schmitz, L.Weber, L.Bauer, F.Blameuser, A.Zunk, E.Wirtz, M.Pietzsch, S.Mayer, J.Hoffmann

Bank: L.Schmitz, C.Schmitz, C.Kaiser, L.Heinen, J. Bauer.

Vielen Dank an unsere treuen Fans, die auch an diesem Samstag sich in die Eiseskälte gestellt haben und uns gepusht haben.

Unser nächstes Spiel findet am nächsten Samstag 19:00 Uhr Auswärts gegen die Damen aus Nusbaum statt.

 #gemeinschaftmachtstark

 #bestenfans

 #heimsieg